17.09.14

MeMadeMittwoch

Er ist wieder da, der MMM. Frisch erholt  aus der Sommerpause! Ich freue mich, habe ich doch tatsächlich das ein oder andere Teil für mich zustande gebracht.

Ich möchte euch heute unbedingt mein neues Lieblingskleid zeigen (schon wieder ein Kleid? JA!).
Mein Herbstkleid. Genäht nach dem wirklich tollen Schnitt "Toni" vom Milchmonster in Größe 36.
Ich habe mich wieder für die Basicversion entschieden, dieses Mal mit 3/4 Ärmeln. 
Den Stoff habe ich vom Stoffmarkt, es war Liebe auf den ersten Blick.


Kleid mit Blättern


Ich liebe dieses Kleid, besonders wenn die Sonne noch so schön darauf scheint, ist es genau das Richtige für schöne sommerliche Herbsttage!

Und nun auf zum MMM und sehen, was die anderen so zeigen!


12.09.14

12 von 12 im September

Da isser wieder, der 12. Letzten Monat habe ich ausnahmsweise mal pausiert, ich war einfach zu sehr im Urlaubsmodus. Der ist (leider) schon lange wieder aus und das Leben tobt wieder vor sich hin.
Aber dafür gibts heute auch wieder 12 Bilder!

 Morgens. Der Mann bringt die Kinder in die Kita, ich habe noch ein wenig Zeit und schaffe es tatsächlich mal mir vor der Arbeit noch ein bisschen Farbe ins Gesicht zu malen. Die Zeit hab ich sonst morgens viel zu selten.

 Draußen ist olles Herbstwetter, ich beschließe meine Stiefelsaison zu eröffnen.

 ab in die Bahn, auf zur Arbeit.

immer dabei, die Musik. Dieses Mal ganz neues Zeug von der absoluten Lieblingsband.

 angekommen. Freitags gehts immer ins Pflegeheim.

 während ich drinnen unter anderem mit einer alten Dame ein paar Übungen zum Wortabruf mache, (ihr fallen viele Wörter nicht mehr ein, ich helfe ihr dabei ein wenig)

biegen sich draußen die Bäume krumm und schief.

 nach getaner Arbeit gehts wieder nach Hause, unterwegs findet sich ein wenig Liebe

und zu Hause tatsächlich noch mehr davon. Mein Mann hat mir einen kleine Liebesgruß an die Tür geklebt. Samt Liebesbrief, den ich schon abgemacht und mit Freudentränchen bekleckert habe. Schnief.

ein bisschen Faulenzen und viel Hausarbeit später: Pause.


 dann werden die Kids aus der Kita abgeholt. Unterwegs werden Haselnüsse gezählt. Hallo Herbst.

und wir laufen entspannt den ganzen (weiten) Weg zu Fuß nach Hause.


Zu Hause wird gespielt und der Rest des Tages über die Runden gebracht. Mehr 12von12 findet ihr wie jedes Mal bei Frau Kännchen!


09.09.14

Riga ist da!

Die liebe Anja alias Rapantinchen hat wieder ein Mal zum Probenähen geladen.
Nach der tollen Wendeweste und dem Latzrock, die es zuletzt von ihr gab, gibt es dieses Mal einen wunderbaren Rock.
Der Rock "Riga" ist ein unglaublich schnell genähter Bahnenrock für die Größen 86-164 und kann aus vielen verschiedenen Stoffen genäht werden.
Der Rock kann gewendet werden, so das er entweder mit nur einer Stofflage zu sehen ist, oder eben mit zwei Lagen.

Ein toller Schnitt. Super vielseitig, einfach zu nähen und wirklich toll anzusehen!Ich mag ihn sehr.  Der Schnitt ist ab heute bei Rapantinchen im Shop erhältlich!

Und hier nun meine Exemplar. Genäht aus 2 Lagen Jersey in Größe 110/116!




02.09.14

little dancing Queen

Das Frollein des Hauses wird groß und ist ein richtiges Mädchen. Nun hat sie das Tanzfieber gepackt, sie will tanzen lernen. Darf sie sehr gerne!

Damit das Outfit stimmt, gabs von mir einen Ballettanzug für die kleine Dame. In Größe 116 nach dem tollen Schnitt von Frau Erbse. Und ich finde, kein Stoff passt besser als dieser. Oder??


Also dann, junge Dame! Bühne frei!


creadienstag, meitlisachen

25.08.14

MakroMontag#11

So langsam kehrt der Alltag nach den Ferien wieder ein, Arbeit, Schule, alles geht wieder seinen gewohnten Gang. Zeit also auch das Bloggen wieder weniger zu vernachlässigen!

Ich starte heute wieder mit dem MakroMontag. Natürlich mit Bildern, die ich im Urlaub an der Müritz geschossen habe!

nasse Hummel sitzt auf gelber Blume

nasse Hummel sitzt nach Regen auf gelber Blume


Auch unser Urlaub war nicht ganz regenfrei. Nach einem ordentlichem Schauer habe ich diese klitschnasse Hummel entdeckt und konnte mich mit meiner Kamera natürlich nicht zurückhalten, hielt die Hummel doch so schön still!
Mehr Makros wie immer, bei Steffi.

09.08.14

Abgetaucht im Sommer

hach ja,  es sind Ferien, Sommer, Urlaubszeit.





Ich habe gerade eine wunderbare Urlaubswoche mit meiner Familie an der Müritz verbracht und mache mich auch in der nächsten Zeit noch etwas rar. (für den kommenden 12. mache ich bestimmt eine kleine Ausnahme ;-) )
Schließlich geht der Sommer ja nicht ewig. Leider! Also dann, bis bald!

25.07.14

Neues für kleine Tanzmäuse!

Ach herrje, jetzt war ich viel länger abseits des Bloggerlebens als ich eigentlich vor hatte. Aber ihr wisst ja, je weniger online passiert, desto mehr tut sich offline!
Wir haben das Leben mit nur einem Kind genossen und den kleinen Mann nach Strich und Faden verwöhnt. Morgen kommen die beiden große Geschwister aus dem Urlaub mit den Großeltern zurück, ich freu mich riesig auf die beiden!

Untätig an der Nähmaschine war ich in den letzten Tagen jedoch auch nicht! Neben einigen Aufträgen und Bestellungen sind unter anderem diese hier entstanden:





Viele Freundinnen meiner Tochter gehen zu Tanzkursen oder Ähnlichem. Und immer wieder erzählten die Mütter, das es gar nicht so einfach sei ein schönes Outfit dazu zu finden.
Also hab  ich mich an die Maschine gesetzt und diese zauberhaften Ballettanzug (nach dem Schnitt von Frau Erbse) genäht.

Alle 4 sind ab sofort im Shop zu finden, Sonderwünsche werden gerne erfüllt!

So, ich widme mich jetzt wieder dem Offlineleben!

meitlisachen

12.07.14

12 von 12 im Juli

Und wieder ein 12., wieder gibt es 12 Bilder vom Tag!
Hier ist es momentan etwas entspannter, die beiden großen Kids sind mit Oma im Urlaub, wir haben den Zwerg für uns alleine.

 Der Zwerg und ich schlafen aus, Papa ist schon früh zum Frühdienst aufgebrochen. Zum Frühstück gibts unter anderem frische leckere Erdbeeren.


 
Eine Weile später, der Zwerg und ich gehen vor die Tür. 



 vorbei an einem Piratenversteck

 zum Markt. Obst und andere Leckereien einkaufen.


auf dem Rückweg machen wir Pause am Spielplatz. Der kleine Mann schaukelt

ich entdecke blütenweiße Wolken.


 kurz vor der Haustür wird dem größten Freund vom kleinen Mann noch ein Besuch abgestattet.

 Während der Zwerg Baustelle spielt,

 muss ich mich erstmal über die Zubereitung von Artischocken weiterbilden. Endlich hab ich mal welche auf dem Markt bekommen.

 dann schnell die Wäsche aufbammeln

 und die immer riesiger werdenden Tomaten gießen. So langsam können sie auch mal Farbe bekommen!
Der Mann kommt von der Arbeit, ich mach schnell Essen fertig. Das Kind hat Nudeln mit Paprkia und Tofu gewünscht, die Zucchini schummel ich ihm einfach unter.


Der Tag läuft gemütlich weiter, mit Spielplatz, Kaffe und Ruhe! Mehr 12 wie immer bei Frau Kännchen!

08.07.14

Again: Against the Wind!

Nachdem ich euch letzte Woche schon die Jacke, die ich für meinen Sohn genäht habe (an dieser Stelle, VIELEN Dank für die tollen Kommentare!!), gezeigt habe, ist heute die Jacke meiner Tochter dran.
Auch wenn sich der Sommer momentan wieder mehr Mühe gibt, auch diese Jacke hatte bereits ihren Einsatz und wird mit ganz großer Sicherheit noch einige haben.



Wieder aus Feincord außen, dieses Mal ein schlichtes einfarbiges Baumwollfutter auf der Innenseite.

Schnittmuster: Against the Wind Ottobre 1/13, Größe 116

 Eure Fragen nach dem Stoff mit den tollen Seehunden der letzten Jacke, habe ich übrigens in den Kommentaren der letzten Woche beantwortet!

 Creadienstag

01.07.14

Against the wind

Das Sommerwetter macht sich leider momentan etwas rar. Kurz entschlossen habe ich die für in ein paar Monaten geplanten Übergangsjacken jetzt schon genäht.
Da ich eine Schwäche für Feincord habe (über die ich mich beim vernähen jedes Mal ärgere, weil dieses Zeug so dermaßen fusselt), musste eine Cordjacke her. Als Schnittmuster habe ich "Against the Wind" aus der Ottobre 1/13 gewählt. Für meinen Sohn in Größe 104 aus blauem Feincord, gefüttert mit Baumwolle.


Against the Wind Ottobre 1/13, Größe 104


Sohnemann und ich sind sehr glücklich mit dem Ergebnis. Die erste Windschutzleiste ging mir problemlos von der Hand und in die putzigen Seerobben haben wir uns wohl beide schrecklich verliebt. Eigentlich sind sie fast zu schade um sie im Futter einer Jacke zu "verstecken"!
Die Mädchenvariante für meine Tochter ist übrigens auch schon fertig, die gibt es dann demnächst zu sehen! 

Creadienstag, Made4Boys

30.06.14

Makro Montag

Ups, die Pause beim Makro Montag war gar nicht beabsichtigt. Aber wie das halt so ist. Irgendetwas kommt immer dazwischen!
Heute bin ich aber wieder dabei. Mit einer Makroaufnahme meines Lavendels, der wie verrückt auf dem Balkon blüht.




Habt einen guten Start in die Woche, mehr Makros wie jeden Motag HIER

20.06.14

Auf Fototour in den Beelitz Heilstätten

Was lange währt, wird endlich gut. Schon vor über einem Monat war ich zusammen mit meiner Freundin Steffi alias Prinzessin Kunterbunt in den berühmten Beelitzer Helistätten auf Fototour.
Mehr zu den Heilstätten erfahrt ihr hier.
Wir machten uns also an einem übel verregneten Sonntag auf dem Weg dort hin um an einer gebuchten Fototour teilzunehmen. Trotz des Regens hat es großen Spaß gemacht, wir sind gute 6 Stunden auf Erkundungstour in der Männerklinik, der Frauenklinik, dem Verwaltungsgebäude, der Bäckerei, der Fleischerei und der Wäscherei gewesen.
Leider war gegen Ende der Tour mein Kameraakku kurz vorm aufgeben, ich musst mich ab dann leider sehr zurückhalten. Nächstes Mal nehme ich dann einen zweiten Akku mit, bwz kauf mir erst mal einen.

So, und nun Bilderflut! Ich lasse diese einfach mal unkommentiert, das Wichtigste zu den Heilstätte erfahrt ihr ja im Link oben.



15.06.14

Auf nach Potsdam

Potsdam ist ja immer eine Reise wert! Nicht nur, weil es eine wunderschöne Stadt ist und ich dort auch Familie habe, die ich gerne besuche.
Der Stoffmarkt lockt mich auch in aller Regelmäßigkeit dort hin. So auch heute wieder.



Und auch dieses Mal bin ich mehr als zufrieden mit meiner Ausbeute.

Linker Stapel: (von unten an) Jersey, petrolfarbener Unijersey, darüber mein neuer Lieblingsjersey und drei Rollen Kinderjersey. Die unteren Jerseys sind alle für mich :-)

Rechter Stapel: 2x Nicky in grün und petrol, und bis auf den roten Jersey mit den Pünktchen, 3 Coupons a 1,50x1,50m Viscosejersey. Auch für mich!

Insgesamt habe ich 13 Meter Stoff mit nach Hause genommen und freue mich riesig auf die kommenden Nähabende.
Ich sehe schon viele viele neue Kleider, Röcke und Oberteile vor mir!

12.06.14

12 von 12 im Juni

Schon wieder ein 12. Wieder sammelt Frau Kännchen 12 Bilder vom Tag! Auf gehts! 


 Früh am Morgen:  2 schicke Mädels und ein bockiger Junge, der partout nicht mit aufs Bild wollte, machen sich auf den Weg zur Kita.



 Die U Bahn lässt allerdings noch auf sich warten!



 Erledigt! Die Kids sind happy in der Kita angekommen, ich entspanne auf dem Weg zur Arbeit noch ein bisschen mit Musik.


 
 Da werden unter anderem Tiere richtig zusammengesetzt



 und Hasen gejagt. Lotti Karotti eignet sich übrigens prima um Mengenerfassung, Zählen und Satzbau zu üben.


 nach dem Feierabend wieder mit der S Bahn nach Hause.


 
und dort eine kleine leckere Stärkung nehmen!


 ein bisschen Hausarbeit steht an. Neben Staubsaugen und Wäsche waschen warten meine immer größer werdenden Tomaten auf Wasser!


außerdem will der große Koffer der Kids ausgepackt werden. Die beiden waren bis gestern 10 Tage im Urlaub bei Oma.


 die Kids sind inzwischen auch wieder zu Hause eingetrudelt, wir gehen Eis essen!



 und beim Blick auf den Kalender, freu ich mich ganz besonders auf einen Freitag, den 13. Hurra!


Mehr 12 wie immer bei Frau Kännchen!